Geist mit Spannbettlaken auf dem Kopf

Bettwaren – die Essenz des guten Schlafs

Wie heißt es doch so schön: Wie man sich bettet, so schläft man. Dies gilt vor allem für die Schlafstätte, an der man rund ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt. Doch hierbei handelt es sich keineswegs um verschlafene Zeit, sondern um jene Zeit, die man zum Regenerieren, Erholen und Entspannen benötigt. Diese nicht zu unterschätzende Bedeutung des Schlafes macht die Entscheidung für das passende Bett und die richtigen Bettwaren so wichtig. Wenn man unausgeschlafen ist, lange nicht in den Schlaf finden konnte oder immer wieder aufwacht, kann man den Herausforderungen des Alltages nicht in seiner besten Form begegnen. Neben den richtigen Schlafbedingungen, wie zum Beispiel einer angenehmen Temperatur und einem geringen Lichteinfall im Schlafzimmer, gilt besonderes Augenmerk der richtigen Ausstattung des Bettes. Zu den grundlegenden Bettwaren, die man für einen entspannten Schlaf benötigt, gehören:

  • Eine passende Matratze,
  • ein optimal sitzendes Spannbettlaken (ohne Faltenbildung),
  • ein stützendes Kopfkissen und
  • an die Jahreszeit angepasste Bettdecken und Bettwaren.