Spannbettlaken für Boxspringbetten

Kein Schlafplatz ist schöner als das eigene Bett. - Und damit Sie in Ihrem Boxspringbett auch einen erholsamen Schlaf genießen können, stellen wir von Schlafgut ein breites Sortiment an hochwertigen Spannbettlaken und Bettwäsche für Boxspringbetten bereit. Idealer Komfort für Ihre persönliche Wohlfühlzone.

Geist mit Spannbettlaken auf dem Kopf

Ideale Spannbettlaken für das eigene Boxspringbett

Bei der Suche nach dem idealen Spannbettlaken für das eigene Boxspringbett geht es primär darum, die passende Größe zu finden, die Farben ideal abzustimmen und mit einer guten Stoffqualität ein angenehmes Schlafklima zu schaffen. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung und Expertise, stellen wir unseren Kunden daher ein schönes Sortiment von Laken, die auch für Boxspringbetten geeignet sind, bereit. Eine hohe Anpassungs- und Strapazierfähigkeit bei unseren Stoffen sind uns dabei genauso wichtig, wie die Bereitstellung von Sonder- und Übergrößen.

Was muss ich beim Kauf eines Spannbettlakens für Boxspringbetten beachten?

Im Vergleich zum klassischen Bett mit herkömmlicher Matratze haben Boxspringbetten eine andere Unterkonstruktion. Daher ist ein spezielles Spannbettlaken zum Boxspringbett nötig. Nur wenn dieses Spannbetttuch in den Abmessungen passt, lässt sich eine Überspannung oder ein Faltenwurf im Stoff vermeiden. Unsere Schlafgut-Spannbettlaken zeichnen sich durch eine gute Reißfestigkeit aus und lassen sich zudem in verschiedenen Größen passgenau zum Boxspringbett auswählen. 

Ein Spannbettlaken für ein Boxspringbett hat im Vergleich zur Standardvariante einen anderen Zuschnitt, sodass es sicher auf der überhohen Boxspring-Matratze sitzt. Bei Schlafgut ist deshalb eine zusätzliche Angabe zur maximalen Matratzenhöhe angegeben. Diese Information hilft bei der Bestellung und verhindert Frustration beim bettbeziehen. 

Für eine sehr dicke Matratze kommt ein Spannbettlaken mit entsprechend hohem Steg infrage. Ein solches Spannbetttuch passt komplett über die Obermatratze und den Topper. Als Alternative bietet sich ein Bettlaken mit niedrigem Steg an, dass lediglich über den Topper des Boxspringbettes gezogen wird. Hier empfiehlt es sich, die Farben sorgfältig auszusuchen, damit das Bett auch optisch einen guten Eindruck macht. 

Wenn es sich um ein elektrisch verstellbares Boxspringbett handelt, ist der Einsatz von Split-Toppern sinnvoll. Hierfür stehen ebenfalls spezielle Spannbettlaken aus Baumwolle bereit. Mit einem oder zwei Einschnitten im mittleren Bereich passen sich diese Laken perfekt an die unterschiedlichen Einstellungen der beiden Liegeseiten der Matratze an.

schlafende Frau

Warum sind Spannbettlaken für Boxspringbetten so beliebt?

Ein einfaches Betttuch ohne Spanngummis in den Ecken lässt sich nur mit viel Aufwand feststecken. Im Vergleich dazu ist ein Spannbettlaken bei Boxspringbetten regelrecht leicht aufzuziehen. Mit dem Gummizug in den Ecken lässt es sich schnell befestigen und verrutscht auch dann nicht, wenn sich die Schläfer viel herumwälzen. Ein weiterer Pluspunkt beim Spannbetttuch ist, dass dieses bei korrekt gewählter Größe in der Regel faltenfrei ist. Häufig handelt es sich dabei zudem um weiche Baumwolle. Dadurch, dass das Spannbettlaken leicht dehnbar ist, glättet sich der Stoff. In Weiß, Gelb oder anderen Farben sorgt es für einen frischen und ordentlichen Eindruck im Schlafzimmer. Mit dem Gummizug im Spannbettlaken haben wir bei Schlafgut den Komfort im Bett perfektioniert. Gleichzeitig überzeugen wir mit hochwertigen und attraktiven Produkten, die ein gesundes Schlafklima fördern. Die unkomplizierte Pflege ist ein weiteres wichtiges Merkmal, mit dem unsere Spannbetttücher punkten.

Auch ein elektrisches Boxspring-Doppelbett lässt sich leicht mit einem Spannbetttuch beziehen. Hierfür empfehlen sich allerdings zwei separate Bettlaken, damit die beiden Hälften des Bettes einzeln eingestellt werden können. Zudem gibt es auch Spezial-Laken für elektrische Boxspringbetten mit Einschnitten an den kritischen Stellen, damit der Stoff nicht zu sehr strapaziert wird. Dies wird auch als Split-Topper bezeichnet. 

Auch bei einem Boxspring-Doppelbett ohne Verstellfunktion aber mit zwei Toppern bietet es sich an, zwei einzelne Spannbetttücher zu verwenden. Hierfür kommen Spannbettlaken mit niedriger Steghöhe infrage, die lediglich über die Topper gezogen werden.

Spannbettlaken für ein Boxspringbett: Was ist der Unterschied zum Standardbett?

Ein Boxspringbett hat andere Maße als ein klassisches Bett. Daher sind spezielle Spannbettlaken für Boxspringbetten durchaus sinnvoll, da sich diese besonders gut an den hohen Steg anschmiegen. Grundsätzlich bieten Spannbettlaken zwar eine gute Elastizität, jedoch sollten sie nicht zu straff sitzen. Ansonsten erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für unangenehme Faltenbildung und dass das Material einreißt. 

Bei Schlafgut fassen wir unsere Bettlakengrößen zu einfachen Einheitsgrößen zusammen. Dies wird dadurch möglich, dass durch die Elastizität des Materials immer einen gewissen Spielraum bei der Größenauswahl gibt. Dies zeigt sich in den Größenangaben, die beispielsweise so aussehen:

  • Lakengröße S: 90/190 bis 100/200
  • Lakengröße M: 120/200 bis 130/200
  • Lakengröße L: 140/200 bis 160/200
  • Lakengröße XL: 180/200 bis 200/200


Die Lakengröße S eignet sich also für ein Einzelbett, das zwischen 90 und 100 cm breit ist und 190 bis 200 cm lang. Im Vergleich zum Standardbett sind Boxspringbetten deutlich höher. Darum sind herkömmliche Spannbettlaken in der Regel eher ungeeignet. Ein Spannbettlaken für das Boxspringbett hat hingegen einen sehr hohen Steg, sodass es problemlos über die Obermatratze und sogar den Topper passt. Alternativ dazu kann ein Spannbetttuch mit niedrigem Steg verwendet werden, dass lediglich über den Topper gezogen wird. Typischerweise sind die Spannbettlaken aus Baumwolle gefertigt, oft mit einem kleinen Anteil Elasthan. Die perfekte Abstimmung aus Dehnbarkeit und Reißfestigkeit sorgt dafür, dass das Spannbettlaken für das Boxspringbett über viele Jahre lang perfekt sitzt und kaum Verschleiß zeigt.

Zeichnung Paerchen

Wie messe ich Spannbettlaken für ein Boxspringbett aus?

Damit das Spannbettlaken perfekt auf das Boxspringbett passt, ist es wichtig, die Größe der Matratze zu kennen. Dies gilt für alle Arten von Betten. Neben der Liegefläche spielt die Matratzenhöhe eine entscheidende Rolle, vor allem bei einem Boxspringbett.

  • Eine normale Standardmatratze ist zwischen 18 und 24 cm hoch.
  • Wasserbetten sowie Luft- bzw. Gästebetten sind 30 bis 40 cm hoch.
  • Boxspringbetten sind ebenfalls bis zu 40 cm hoch.
  • Boxspring-Topper bzw. Matratzenauflagen sind oft nur 5 bis 10 cm hoch.


Die Steghöhe eines Spannbettlakens bezieht sich auf die Gesamthöhe der Elemente, die abgedeckt werden sollen. Das kann die Matratzenhöhe sein, der Topper oder beides zusammen. Ebenso wie bei den Matratzengrößen gibt es auch bei der Steghöhe einen gewissen Spielraum. Dieser wird bei Schlafgut zum Beispiel mit der Kennzeichnung „bis 40 cm“ angegeben.

Wie beziehe ich ein Boxspringbett mit einem Spannbettlaken?

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Boxspringbett mit einem Spannbettlaken zu beziehen. Welche Variante besser geeignet ist, hängt von der Art des Unterbaus ab. Wenn hier ein Stoff- oder Lederbezug vorhanden ist, reicht es aus, nur den flachen Topper zu beziehen. Entsprechend klein kann das Spannbettlaken ausfallen. Wenn die Untermatratze keinen Bezug hat, kommt das spezielle Boxspring-Spannbettuch zum Einsatz. Dieses passt sich mit seiner speziellen Steghöhe an den hohen Aufbau der Boxspring-Matratze an und ist groß genug, um Topper und Matratze abzudecken. Es ist nicht erforderlich, die Untermatratze und die Auflage einzeln zu beziehen.

Was ist bei einem Boxspringbett ein Topper?

Der Matratzen-Topper dient als komfortable Auflage und schont gleichzeitig die Bettmatratze. Im Allgemeinen ist er 5 bis 10 cm hoch, manchmal auch bis zu 15 cm. Oft gehört er zur Standardausstattung der Betten mit Boxspring-Unterbau, doch die Auflagen sind auch separat zu kaufen. Für den sicheren Halt der Topper auf den Betten sorgt eine rutschfeste Unterseite. Hinzu kommen oft Schlaufen an den vier Ecken. Diese lassen sich schnell über die Boxspring-Matratze ziehen, sodass die Auflage sicher liegenbleibt. In unserem Schlafgut-Sortiment gibt es Spannbetttücher in attraktiven Farben für die schlanken Topper. Sie bestehen aus softer, pflegeleichter Baumwolle und passen sich genau an die Auflagen an.