Hochwertige Spannbettlaken mit 180x200 cm von Schlafgut

Ein großes Spannbettlaken mit 180x200cm lädt zum entspannten Schlaf ein. Als Erfinder des Spannbetttuchs präsentieren wir von Schlafgut qualitativ hochwertige und langlebige Bettlaken, die mit ihrer schönen Optik und Haptik ein gutes Schlafklima und eine ideale Schlafumgebung schaffen.
Geist mit Spannbettlaken auf dem Kopf

Ein schönes Spannbetttuch mit 180x200cm für die angenehme Nachtruhe

Frische und gemütliche Spannbettlaken in 180x200 sind die perfekte Wahl für Doppelbetten mit durchgängiger Matratze oder zwei Einzelmatratzen, die direkt nebeneinander liegen. Unsere stilvollen Laken überzeugen dabei mit ihrer Beständigkeit und weiteren positiven Eigenschaften. Je nach Schlafgewohnheit und Vorliebe bieten sich unterschiedliche Materialien an. Jersey punktet mit einer natürlichen Ausstrahlung und einer hautfreundlichen Haptik. Auch eine gute Balance zwischen Formstabilität und Dehnbarkeit ist wichtig. Neben dem gesunden Schlaf geht es um die praktische und bequeme Handhabung der Spannbettlaken. Ein Spannbetttuch ist ohne viel Aufwand aufzuziehen. Durch den Gummizug bleibt es fest an der Matratze fixiert, auch bei unruhigen Schläfern, die sich häufig herumdrehen. Neben der Suche nach einem flexiblen oder festeren Material lohnt sich ein Blick auf die große Farbauswahl. Schlafgut präsentiert klassische und dezente Farbtöne sowie leuchtende Trendfarben und zart schimmernde Laken. Schließlich geht es nicht nur um die Funktionalität der Bettlaken, sondern auch um die optische Abstimmung auf die weitere Bettwäsche sowie auf das Ambiente im Schlafbereich.

Wie finde ich die richtige Spannbettlakengröße für meine Matratze?


Ein Spannbettlaken in der Größe 180 x 200 cm eignet sich für ein Doppelbett im Standardmaß. Ob es sich um zwei einzelne Matratzen oder um eine durchgängige Doppelmatratze mit einer Liegefläche von 180 x 200 cm handelt, ist nebensächlich. Auf der Suche nach der richtigen Größe ist es auf jeden Fall sinnvoll, die vorhandene Matratze vorher auszumessen. Gerade bei älteren Betten gibt es möglicherweise kleinere Größenunterschiede. Doch die Spannbettlaken 180x200 passen sich auch an minimal größere oder kleinere Bettmatratzen an. Bei einem Gästebett in Form einer großen Luftmatratze gestaltet sich das Ausmessen etwas schwierig. Wenn die Produktdaten nicht mehr zu finden sind, muss die Matratze aufgepumpt werden. Erst dann lässt sich die Liegefläche vermessen. Damit das Spannbetttuch perfekt passt, sollte auch die Höhe der Matratze berücksichtigt werden.

schlafende Frau

Für welche Betten eignen sich Spannbettlaken im Format 180 x 200 cm?


Für ein klassisches Polsterbett oder Doppelbett ist das Spannbettlaken ein sicherer Hafen. Wenn ein Spannbettlaken 180x200 für ein Boxspringbett gesucht wird, spielt jedoch vor allem die Matratzenhöhe eine Rolle. Je höher die Matratze ist, desto größer bzw. desto höher muss der Steg des Bettlakens sein, damit es sich nicht bis zur Grenze der Dehnbarkeit spannt. Unsere Schlafgut-Spannbettlaken in 180 x 200 cm Größe stehen daher für mehrere Betten bzw. Matratzenarten zur Auswahl:

  • für Standard-Matratzen,
  • für hohe Matratzen,
  • für Boxspringbetten,
  • für Topper.


Bei Boxspringbetten wird das Spannbetttuch nicht immer über die dicke Matratzenschicht gezogen, sondern lediglich über den Topper. Das Laken darf daher nicht zu knapp oder straff sitzen, sonst zieht sich der dünne Topper zusammen. Standardmatratzen sind in der Regel maximal 30 cm hoch. Für diese lässt sich leicht ein geeignetes Bettlaken aus Baumwolle oder einem anderen Stoff finden. Bettmatratzen mit 30 cm Höhe oder mehr benötigen ein Boxspringbett-Spannbettlaken. Die Spannbettlaken mit 180x200 cm eignen sich gegebenenfalls auch für Gästebetten mit einer annähernd gleichen Liegefläche. Allerdings darf das Standardmaß von 180 x 200 cm nicht zu sehr über- oder unterschritten werden, sonst dehnt sich der Stoff zu sehr oder es bilden sich Falten.

Gibt es passende Bettwäsche zum Spannbettlaken in 180x200cm?


Ergänzend zum Spannbettlaken in der Größe 180 x 200 cm präsentiert Schlafgut attraktive Bettwäsche für Doppel- und Gästebetten. Zumeist kommen die Standardgrößen zum Einsatz, also zwei Bettdecken-Bezüge in der Größe 135 x 200 cm und zwei Kissen im Format 80 x 80 cm. Für eine einheitliche Schlafumgebung sind zahlreiche Farben bei Schlafgut erhältlich. Das Bettlaken lässt sich harmonisch auf die weitere Bettwäsche abstimmen oder einen kontrastreichen Akzent setzen. Weiß, Grau und Beige passen immer und wirken neutral und klassisch. Für starke Farbkontraste sorgen Spannbettlaken in Rot oder Gelb. Wer es elegant mag, entscheidet sich für Brauntöne oder ein dunkles Grau. Bei der Auswahl von Spannbettlaken und Bettwäsche geht es außerdem um das Material. Dieses richtet sich hauptsächlich nach den individuellen Gewohnheiten. Für Menschen, die häufig frieren, kommen wärmende Stoffe wie weiche Baumwolle und Jersey infrage. Diejenigen, die schnell schwitzen, wünschen sich kühlende Stoffe. Hier bieten sich Qualitäten mit glatter Oberfläche an. Jersey gibt es in diversen Ausführungen, was bei der Suche nach der idealen Bettwäsche für die Sommer- und Wintersaison berücksichtigt werden muss.

Zeichnung Paerchen

Aus welchen Materialien bestehen die Schlafgut-Spannbettlaken 180x200 in der Regel?


Abhängig von den persönlichen Anforderungen an Gemütlichkeit und Hautfreundlichkeit bieten sich verschiedene Materialien für Spannbettlaken an. Die beliebtesten Stoffe bei Schlafgut sind:

  • Baumwolle bzw. Bio-Baumwolle,
  • Baumwolle mit Elasthan-Anteil,
  • Linon.


Je nach Verarbeitung hat das hochwertige, zuverlässige Material eine weiche, aufgeraute oder glatte Oberfläche. Die Beschaffenheit wirkt sich unmittelbar auf das Schlafklima aus. Weiche und glatte Baumwolle sorgt für eine leichte Kühlung. Die Laken aus Makosatin sind ein ideales Beispiel dafür. Bei den Biberbettlaken oder einem Spannbetttuch aus Jersey zeigt sich, dass Baumwolle auch wärmende Eigenschaften hat. So steht für jede Jahreszeit das geeignete Bettlaken zur Verfügung. Neben dem individuellen Temperaturempfinden sind die hautfreundlichen Eigenschaften relevant. Zudem unterscheiden sich die Materialien wie Baumwolle oder eine Mischung mit Elasthan in ihrer Flexibilität. Ein Laken aus Jersey lässt sich besonders leicht aufziehen, während die Bettlaken mit hoher Faserdichte etwas mehr Kraft erfordern. An den Pflegehinweisen zeigt sich, dass einige Stoffe etwas empfindlicher sind als die klassische Baumwolle. Beim Waschen und anschließenden Trocknen ist also Vorsicht geboten. Wenn die Spannbettlaken 180x200 zu heiß gewaschen werden, laufen sie womöglich ein oder verschleißen schneller. Bei einem genaueren Blick auf die Qualität bei Schlafgut wird deutlich, dass die hochwertigen Spannbettlaken aus Baumwolle aus nachhaltiger Herstellung stammen. Dies ist ein Hinweis auf den hohen Standard der Schlafgut-Laken.

Wie wasche und trockne ich ein großes Spannbettlaken mit 180x200cm?


Die Wäsche der großen 180x200-Spannbettlaken ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheint. Das Bettlaken passt problemlos in die Waschmaschine. Vor der Auswahl des Waschprogramms ist es sinnvoll, das Pflegeetikett zu Rate zu ziehen. Hier sind die Angaben zur idealen Waschtemperatur zu finden. Baumwolle lässt sich bei bis zu 60 Grad waschen, bei einer Mischung aus Baumwolle und Polyester oder einer anderen Kunstfaser liegt die maximale Temperatur bei 30 oder 40 Grad. Ohne Berücksichtigung der Pflegehinweise besteht die Gefahr, dass das Spannbetttuch einläuft oder seine Originalfarbe verliert. Daher sollte ein farbiges Bettlaken einzeln oder nur mit ähnlichen Farbtönen gewaschen werden. Für farbintensive Laken empfiehlt sich ein Colorwaschmittel, für weiße Bettlaken ist ein Vollwaschmittel die richtige Wahl. Nach der Wäsche folgt das Trocknen. Spannbettlaken aus Baumwolle dürfen in den Trockner, doch ein empfindlicheres Material mit weniger dichter Faserstruktur ist nicht trocknergeeignet. Solche Stoffe verschleißen frühzeitig, wenn sie zu hohen Schleuderzahlen ausgesetzt sind. Auch hierfür gibt es eine entsprechende Kennzeichnung auf dem Pflegeetikett. Auf einer Wäscheleine lässt sich das Spannbettlaken weit ausbreiten: So trocknet es relativ schnell. Für den Wäscheständer muss das Bettlaken in 180 x 200 cm Größe zusammengefaltet werden. Dadurch verlängert sich die Trockenzeit. Anschließend lassen sich die Spannbetttücher flach zusammenfalten, damit sie gut in den Wäscheschrank hineinpassen. Grundsätzlich sind die Spannbettlaken 180x200 bügelfrei. Durch das Straffen über die Matratze verschwinden die Falten von alleine.